Kochen: Mit Büffelkäse gefüllte Frikadellen und dazu Blumenkohlgemüse

Rezept: Kochen: Mit Büffelkäse gefüllte Frikadellen und dazu Blumenkohlgemüse
sehr kräftig im Geschmack ..... mit 4 Fotos
1
sehr kräftig im Geschmack ..... mit 4 Fotos
4
689
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
* für die Frikadellen
250 g
Rinderhackfleisch
1
Brötchen alt
1
Ei
1
Zwiebel rot
Pul Biber
Salz
Knoblauch gemahlen
1 Prise
Kreuzkümmel gemahlen
50 g
Büffel-Feta
Öl
* für den Blumenkohl
1
Blumenkohl frisch
1 TL
Salz
1 Prise
Zucker
1 Liter
Wasser
5 EL
Butter
3 EL
Semmelbrösel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
9,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kochen: Mit Büffelkäse gefüllte Frikadellen und dazu Blumenkohlgemüse

Gellerts Birne zu Konfitüre verarbeitet

ZUBEREITUNG
Kochen: Mit Büffelkäse gefüllte Frikadellen und dazu Blumenkohlgemüse

* die Frikadellen
1
Brötchen einweichen. Zwiebel schälen und klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin andünsten. Dann etwas abkühlen lassen.
2
Käse klein schneiden.
3
Hackfleisch, mit Zwiebel, Ei, dem ausgedrückten Brötchen und den Gewürzen (Menge nach Geschmack) vermengen.
4
Daraus Kugeln (Größe nach Wunsch) formen, etwas flach drücken, Käse hineinlegen und wieder zu Kugeln formen.
5
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen dann von beiden Seiten braten.
* der Blumenkohl
6
Blumenkohl in Röschen schneiden. Wasser mit Salz und Zucker in einen Topf geben, aufkochen und Blumenkohl hineingeben, ca. 10-15 Minuten (je nachdem wie weich man ihn haben möchte) köcheln lassen.
7
Butter in einer Pfanne erhitzen, Semmelbrösel dazugeben und braun werden lassen.
* außerdem
8
Beilage nach Wunsch kochen. Dies am besten als erstes machen, da es evt. am längsten dauert. Bei uns gab es neue Pellkartoffeln dazu.
* servieren
9
Pellkartoffeln pellen und auf Teller legen. Blumenkohl abtropfen lassen (oder mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen) und ebenfalls auf die Teller verteilen; Semmelbrösel darauf geben. Die Frikadellen auch noch auf die Teller legen und etwas Fett aus der Pfanne über die Kartoffeln gießen. Dann kann serviert werden.

KOMMENTARE
Kochen: Mit Büffelkäse gefüllte Frikadellen und dazu Blumenkohlgemüse

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Bei uns sind die Frikadellen (Bouletten) immer flach gedrückt und keine Bällchen. Aber schmecken tun deine bestimmt genauso lecker. GVLG Gabi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Bestimmt super lecker. LG Brigitte
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
tolle Idee wird ich mal probieren LG Christa
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Hmm, da hatten wir zwei ja fast das selbe. Ich hatte Frikadellen mit Feta aus Ziegenmilch gefüllt. Büffel Feta habe ich zwar schon im Supermarkt gesehen aber bisher nicht gekauft. Wird sich bestimmt ändern.....LG Regine

Um das Rezept "Kochen: Mit Büffelkäse gefüllte Frikadellen und dazu Blumenkohlgemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung