Erdbeermarmelade mit Blaubeerbalsamico und Pfeffer

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Erdbeeren frisch 850 gr.
Blaubeerbalsamico Creme 150 ml
Gelierzucker 2:1 500 gr.
Pfeffer schwarz, mittel gemahlen etwas
Zitronensäure 1 Päckchen

Zubereitung

1.Die Erdbeeren kurz kalt abbrausen und trocken schütteln, dann abzupfen und je nach größe halbieren oder vierteln.

2.Zucker abwiegen und zusammen mit der Zitronesäure zu den Früchten geben und alles fein pürieren. Den Balsamico langsam unterheben. Jetzt nach Gusto mit dem Pfeffer abschmecken ( man sollte nur einen Hauch vom Pfeffer spüren ) und die Masse dann etwas ziehen lassen.

3.Die Masse in einen hohen Topf geben und zum kochen bringen, solange kochen lassen bis der Gelierpunkt erreicht ist, ca 4 Minuten. Für die Gelierprobe ein paar Tropfen Masse auf ein gekühltes Tellerchen geben.

4.Auftretenden Schaum abnehmen.

5.Dann sofort in vorbereitete Gläschen abfüllen ( Gläschen sollten auf einem feuchten Tuch stehen, so nimmt man dem Glas die Spannung wenn die heiße Masse eingefüllt wird ) , Deckel drauf und auf dem Kopf gute 5 Minuten stehen lassen damit das Glas Vacuum zieht. Dann umdrehen und mit einem Tuch zugedeckt langsam abkühlen lassen.

6.Masse ergibt 5 Gläser a 220 ml.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeermarmelade mit Blaubeerbalsamico und Pfeffer“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeermarmelade mit Blaubeerbalsamico und Pfeffer“