Chorizo-Kichererbsen-Topf

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Chorizowurst 250 g
Frühlingszwiebel 1 Bund
Kichererbsen (400 g) 1 Dose
Pimenton de la vera mild 2 TL
Thymian frisch 2 Zweige
Sherry-Essig 3 EL
passierte Tomaten 1 Dose
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Zucker etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Kichererbsen durch ein Sieb abseihen, sehr gut unter fließend kaltem Wasser abspülen und sehr gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, dabei die weißen und die grünen Teile voneinander trennen. Die Chorizo von der Haut befreien und in ca. 0.5 cm dicke Scheiben schneiden.

2.In einen Topf etwas Olivenöl erhitzen und darin die weißen Teile der Frühlingszwiebeln, den Thymian, die Kichererbsen und das Pimenton de la vera ca. 2 Minuten unter Wenden anschwitzen. Dann die Chorizo dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten, dann mit dem Sherry-Essig ablöschen und unter Wenden weitere 2 Minuten braten.

3.Dann die passierten Tomaten dazugeben und bei kleiner Hitze alles ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und servieren und mit den grünen Teilen der Frühlingszwiebeln bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chorizo-Kichererbsen-Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chorizo-Kichererbsen-Topf“