Kuchen: Rhabarber-Kuchen mit Holunderblütensirup

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
Butter flüssig 300 g
Zucker 250 g
Mehl 300 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Backpulver 2 Päckchen
Eier 6
außerdem
Rhabarber, klein gewürfelt 300 g
Zucker 20 g
Holunderblütensirup 75 ml
Deko
Kochcreme zum Schlagen 250 ml
Erdbeeren 250 g

Zubereitung

1.Backofen vorheizen: 130°C Heißluft/150°C Ober-Unterhitze Rhabarber in einer Schüssel mit 10g Zucker vermischen

Teig

2.In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen (ich habe dazu die Rührschüssel meiner Küchenmaschine genommen, da die dann auch zum weiteren Einsatz kam)... Die Eier dazugeben und erst auf kleiner Stufe vermengen, dann auf größerer.

3.Die flüssige Butter nun erst langsam zufügen und gut miteinander einige Minuten vermischen.

4.Den Teig nun in eine mit Backpapier ausgelegte 28er Springform geben. Rhabarber aus dem Zuckersaft fischen und darauf verteielen. Im vorgeheizten Backofen 45-50 Min. goldgelb backen.

5.Kuchen aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter zum auskühlen setzen. Mit einem Schaschlikspieß aus Holz kreuz und quer die Oberfläche des Kuchens einstechen und mit einem Pinsel den Holunderblütensirup darauf verteilen. ganz auskühlen lassen

Deko

6.Kochcreme wie Schlagsahne aufschlagen, auf dem Kuchen verteilen, darauf die Erdbeeren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Rhabarber-Kuchen mit Holunderblütensirup“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Rhabarber-Kuchen mit Holunderblütensirup“