Salat: Kartoffelsalat mit Joghurt-Majonäse

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pellkartoffeln 750 g
Eier 4
Paprika gelb 1
Cornichons Gürkchen 10
* für das Dressing
Ei 1
Senf 0,5 EL
Essig 0,5 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer 1 Prise
Öl 100 ml
Gurkenwasser 2 EL
Joghurt 100 g

Zubereitung

1.Kartoffeln kochen, pellen, dann abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

2.Eier hart kochen, schälen und (mit Hilfe eines Eierschneidern) klein schneiden.

3.Paprika schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und klein schneiden.

4.Cornichons in dünne Scheiben schneiden.

5.Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und miteinander vermischen.

6.Für die Majonäse Ei, Senf, Essig und Gewürze in einen hohen, schmalen Behälter füllen. Dieses mit einem Pürierstab schaumig schlagen. Öl schluckweise dazugeben, immerwieder schaumig schlagen.

7.Wenn die Majönäse fest ist Gurkenwasser und Joghurt unterrühren.

8.Nun das Dressing mit in die Schüssel geben und gründlich unterrühren.

9.Für mindestens 1 Stunde zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salat: Kartoffelsalat mit Joghurt-Majonäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat: Kartoffelsalat mit Joghurt-Majonäse“