Vorrat - Fond brun - Brauner Fond

2 Std leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schweinsknochen 500 g
Karotte in Stücken 0,5 Stk.
Lauch ca. 6-8 cm in Würfeln 1 Stk.
Sellerie frisch in Würfeln 1 Stk.
Zwiebel groß in Würfeln 1 Stk.
Knoblauchzehe ungeschält und angestossen 3 Stk.
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL
Rosenpaprikapulver 1 EL
Rotwein 2,5 dl
Wasser 1,5 Liter
Kräuter und Gewürze :
Lorbeerblätter - 4 Nelken 2 Stk.
Wacholderbeeren leicht angestossen 4 Stk.
Rosmarinzweig und Thymianzweig 1 Stk.
Oregano getrocknet 1 EL
Pfeffer schwarz, Koriander, Fenchel Samen gemörsert TL
Blattpetersilienstiele soviel man hat ***********

Zubereitung

1.Bei stärke Hitze Knochen braun anbraten,Tomatenmark beigeben ebenfalls mit rösten ( Achtung nicht anbrennen sonst wird es bitter ) mit ein wenig Wein ablöschen, total ausdämpfen lassen. 3 bis 4 mal wiederholen. Hitze etwas reduzieren, Gemüse zugeben leicht mit rösten mit Wasser ablöschen.Mörser Inhalt dazu geben.

2.Jetzt alles was grün ist, kann man zugeben. Grün Zeug verträgt keine starke Hitze. 1 -2 Stunde leicht Simmern lassen. Durch ein Passiertuch abseihen. Man hat ca 1 Liter Fond gewonnen .Um es haltbarer zu machen kann man jetzt 1 EL Salz zugeben und auf 5 dl ein reduzieren lassen. In ein heiss abgespült Schraubglas füllen und im Kühlschrank, ist bis max. 1 Monat haltbar.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat - Fond brun - Brauner Fond“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat - Fond brun - Brauner Fond“