Instant_Brühen - Fleischbrühe Instant Hausgemacht

Rezept: Instant_Brühen - Fleischbrühe Instant Hausgemacht
nehme ich für alles mögliche und halte einen grösseren Vorrat im Gefrierschrank
16
nehme ich für alles mögliche und halte einen grösseren Vorrat im Gefrierschrank
01:40
6
3428
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Hackfleisch gemischt
2 Stk.
Möhren frisch gewürfelt
1 Stk.
Staudensellerie klein geschnitten
1 Stk.
Zwiebel gewürfelt groß
3 Stk.
Knoblauchzehen gepresst
500 Gramm
Meersalz grob
2 Stk.
Salbei Blätter frisch gehackt
2 TL
Rosmarin frisch gehackt
1 Schuss
Rotwein herb
2 Stk.
Lorbeerblätter frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
12,9 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
10,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Instant_Brühen - Fleischbrühe Instant Hausgemacht

ZUBEREITUNG
Instant_Brühen - Fleischbrühe Instant Hausgemacht

1
Das Hackfleisch in Pflanzenöl kräftig anbraten. Möhren, Staudensellerie, Zwiebel, Knoblauchzehen, Salbeiblätter, Rosmarin, Lorbeerblätter dazugeben und mit einem Schuß Rotwein ablöschen.
2
Meersalz hinzufügen, unter ständigem Rühren ca. 30 Minuten einkochen. Anschließend im Mixer pürieren. Die Masse muss eine ähnliche Konsistenz wie Tomatenmark haben.
3
Die Instant-Brühe entweder in Eiswürfelbehältern einfrieren, oder in kleinen Einmachgläsern einkochen.
4
Nach dem Öffnen der Gläser darauf achten, dass die Brühwürfelmasse immer mit einer dünnen Schicht Olivenöl bedeckt ist (zur längeren Haltbarkeit), kühl und dunkel steht.

KOMMENTARE
Instant_Brühen - Fleischbrühe Instant Hausgemacht

Benutzerbild von scarab
   scarab
Na - die kann ich brauchen und tausche gegen 5 Sterne
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Auf Empfehlung von Anne "Lunapiena" werde ich da ausprobieren ...sie ist ganz begeistert von deienm Werk ....ich lasse dich mein Ergebnis wissen Lg manuela
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
...dank lunapiena bin ich heute auf dieses Rezept gestoßen und hab`s mir doch gleich mal gemopst...5*****
Benutzerbild von heiropi
   heiropi
Hackfleisch,...... im Kühlschrank! Rotwein,.......im Keller1 Salz, ...... bei den Gewürzen! Knoblauch...... in der Speisekammer1 Alles andere....... im Garten ! Nur frischer Lorbeer fehlt!!! Na vielleicht geht es auch mit bereits getrockneten Blättern. Also, auf in die Küche und nix wie produziert! Halt, das Rezept brauch ich noch! So, noch schnell 5 ***** Sternchen dalassen und los gehts. Super Rezept! Danke und VLG Heidi
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Gestern habe ich diese Brühe gemacht und ich bin total begeistert. Es ist genau so geworden, wie Manfred es beschrieben hat. So kann ich jetzt in Zukunft ENDLICH auf die Chemiewürfel verzichten. ;-)))))
Benutzerbild von rockcandy
   rockcandy
Mitgenommen und 5* dagelassen! rock on!

Um das Rezept "Instant_Brühen - Fleischbrühe Instant Hausgemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung