Habanero Salsa

50 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleischtomaten 4
Karotten 2
Habanero Chili 1
Knoblauch 3 Zehen
Koriander 3 Zweige
Honig 1 EL
Salz 1 TL

Zubereitung

Habanero Salsa - Zubereitung für drei Varianten!

1.Fleischtomaten entstielen und achteln. Karotten schälen, halbieren und in kleine Stücke hacken. Habanero Stiel entfernen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. Koriander hacken.

2.Alle Zutaten in einen Standmixer geben und auf der höchsten Stufe zu einer homogenen Masse mixen.

Variante 1: Die frische Salsa

3.Fertig! Vor dem Servieren die Salsa 6 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Haltbarkeit: nur ein paar Tage – ein luftdichtes Gefäß verwenden.

Variante 2: Die eingekochte Salsa

4.Die Masse in eine Topf geben und aufkochen. Unter häufigem Umrühren die Masse 5 Minuten köcheln lassen. Gleich heiß servieren oder auskühlen lassen. Haltbarkeit: ein paar Wochen – ein luftdichtes Gefäß verwenden.

Variante 3: Die haltbare Salsa

5.Einkochen wie bei Variante 2 beschrieben. Nachfolgend in Konservengläser füllen und mit einem Schraubdeckel verschließen. Im Backofen die Gläser bei 120 °C eine halbe Stunde lang einwecken. 5x 200ml Gläser reichen für die Masse. Haltbarkeit: ungeöffnet ein Jahr.

Auch lecker

Kommentare zu „Habanero Salsa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Habanero Salsa“