Gefüllte Paprikaschoten

1 Std 30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Paprika 6 große
Hackfleisch gemischt 600 g
Zwiebeln gehackt 2
Passierte Tomaten 1 Pk.
Tomatenstückchen 1 Dose
Rinderbrühe 250 ml
Knoblauchzehe 1
verschiedene Kräuter etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Paprika edelsüß etwas
Sonnenblumenöl etwas

Zubereitung

1.Paprika waschen, Deckel abschneiden und aushüllen. Deckel der Paprika aufheben. Zwiebel fein hacken, ebenso den Knoblauch. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Hackfleisch anbraten und die Hälfte der Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und mit braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Pfanne vom Herd nehmen. Die Paprika mit dem Hackfleisch füllen und den Deckel auf die Paprika legen.

2.Für die Soße etwas Öl in einem Topf erhitzen (darauf achten, dass der Topf groß genug ist, damit die Paprikas darin stehen können), Zwiebeln und Knoblauch andünsten mit Rinderbrühe ablöschen und die passierten und gehackten Tomaten hinzufügen. Mit Kräutern, Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen und abschmecken. Soße einmal unter rühren aufkochen. Die Paprikas vorsichtig in die Soße stellen (Achtung aufpassen, dass es nicht überläuft) und bei niedriger Temperatur mit geschlossenem Deckel 1 Stunde köcheln lassen, zwischendurch vorsichtig umrühren.

3.Dazu passt Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprikaschoten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprikaschoten“