schnelle Ostertorte

40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Biskuitböden dunkel 1 Packung
Kirschen 1 Glas
Mandarin-Orangen 2 Dosen
Gelatine gemahlen 1 Packung
Schlagsahne 600 g
Zucker 50 g
Schokostreusel etwas
Zuckerstreusel etwas
Fondant Dotter Eier etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
55 Min

Das Obst abtropfen lassen. Von den Mandarin Orangen den Saft auffangen. Gelatine mit ca. 100ml von dem Saft in einem kleinen Topf anrühren und einige Minuten zum Quellen stehen lassen. Unter Rühren ganz leicht erwärmen, bis sie ganz gelöst ist. Den untersten Boden in einen Tortenring legen. Die Kirschen darauf verteilen. Die Sahne mit Zucker steif schlagen. Die abgekühlte, aber immer noch flüssige Gelatine mit den restlichen 50 ml Saft gut gekühltem Saft vermischen. Wichtig dabei ist, dass die Gelatine nicht mehr warm ist, da sonst die Sahne zusammenfällt. Die Gelatine in die Sahne geben und gut verrühren. 1/3 der Sahne auf den kalten Kirschen verteilen. Darauf Schokostreusel streuen. Den zweiten Boden darauf legen. Darauf die abgetropften Mandarin-Orangen verteilen. Wieder 1/3 der Sahne verstreichen und den dritten Boden auflegen. Den Tortenring lösen und die restliche Sahne auf dem Kuchen verteilen und mit den Eiern und Zuckerstreuseln verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „schnelle Ostertorte“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„schnelle Ostertorte“