erotische Torte

schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
für den Biskuit: etwas
Eier 4
Zucker 200 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Mehl 110 g
Speisestärke 75 g
Backpulver 0,5 TL
Butter 75 g
Für die Füllung: etwas
Sahne 400 ml
Gelatine weiß 3 Blatt
Zucker 2 EL
Vanillinzucker 1 Päckchen
Für die Verzierung: etwas
Sahne 500 ml
Vanillinzucker 3 Päckchen
Sahnesteif 1 Päckchen
Lebensmittelfarbe etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1455 (347)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
27,3 g
Fett
25,6 g

Zubereitung

1.Den Boden einer Springform fetten und mit Backpapier auslegen (Hezform). Butter zerlassen. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Zucker und Vanillinzucker nach und nach einrieseln lassen. Eigelbe nach und nach darunter schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und daraufsieben, unterheben und anschließend flüssige Butter unterrühren.

2.Den Teig in die Form geben und etwa 30 - 35 Minuten bei 150 °C Umluft backen. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen nd in 3 Teile teilen (waagerecht 2 Mal duchschneiden).

3.Gelatine nach Packunsanleitung einweichen. Sahne mit Zucker fast steif schlagen, Gelatine auflösen und zuerst 3-4 EL von der Sahne in die Gelatine geben und dann das Ganze in die restliche Sahnemasse, die man dann steif schlagen soll. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und den Tortenring (oder di Springform ohne Boden) drumrum stellen. 2/3 der Masse auf den erkalteten Boden streichen und den zweiten Boden darauf legen.

4.Zwei Dessertschälchen nehmen (für die Brüste), aus dem 3. Boden (dem mittleren) zwei kleinere und zwei größere Kreise ausstechen oder ausschneiden. Den kleineren auf den Boden des Schälchens legen, Creme drauf und den größeren auf die Creme, das Ganze wiederholen und ab in den Kühlschrank mit der Herztorte zusammen für etwa 3 Stunden.

5.Unsere Brüste auf die Herztorte legen, 400 ml Sahne mit 2 Päckchen Vanilinzucker und 2/3 Sahnesteif steif schlagen, die restliche Sahne mit der Lebensmittelfarbe färben und mit Vaillinzucker und dem restlichen Sahnesteif schlagen. Von der weißen Sahne etwa 2 EL Sahne zurücklassen (für unsere Brustwarzen) und mit etwas Kakao einfärben.

6.Die Torte mit Sahne bestreichen, mit der Kakaosahne Brustwarzen formen. Eingefärbte Sahne in eine Spritze geben und Ihrer Fantasie nach verzieren. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „erotische Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„erotische Torte“