Wraps mit gebratener Hühnerbrust an Honig-Senf-Soße

2 Std 25 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 400 g
Tortillas 4 Stk.
Eisbergsalat 1 Stk.
Gurke 1 Stk.
Tomate 1 Stk.
Tomaten getrocknet in Öl 1 Becher
Frischkäse 200 g
Joghurt (Soja) 500 g
Oregano etwas
Salz und Pfeffer etwas
Knoblauch etwas
Senf scharf etwas
Blütenhonig etwas
Salat gemischt etwas

Zubereitung

1.Hühnerbrustfilets klein schneiden und in heißer Pfanne anbraten. Knoblauchzehe hinzufügen, sodass etwas Aroma in das Fleisch übergeht. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

2.Gemüse klein schneiden. 1 EL Frischkäse pro Wrap verteilen. Etwas Pfeffer zum Würzen. Anschließend mit Salat, Hühnerbrust, Gurken-, Tomaten- und getrockneten Tomatenstückchen füllen. Wrap rollen und in Frischhaltefolie verpacken. Kalt stellen. (Die Wraps lassen sich ansonsten nicht schneiden)

3.Für die Soße, den Joghurt, mit etwas Honig und Senf nach Gefühl vermischen, bis der gewünschte Geschmack erreicht ist. Tendenziell am meisten Joghurt, ordentlich Senf und dann etwas Honig zum Süßen. Wraps schneiden, auf dem Teller anrichten und etwas Soße darüber verteilen. Frische Marktsalate am Tellerrand anrichten und ebenfalls mit Honig-Senf-Soße garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wraps mit gebratener Hühnerbrust an Honig-Senf-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wraps mit gebratener Hühnerbrust an Honig-Senf-Soße“