Paprikahähnchen

Rezept: Paprikahähnchen
5
00:45
3
532
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 gr.
Hähnchenfilets
2 EL
Butterschmalz
1 EL
Paprika edelsüß
1 TL
Salz aromatisiert
0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle weiß
geriebene Schale einer halben Zitrone
etwas Zitronensaft
0,25 Liter
Hühnerbrühe instant
3
Zwiebeln
200 Gramm
Spitzpaprika rot
150 Gramm
Champignons
4 cl
Weißwein
2 EL
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
523 (125)
Eiweiß
15,6 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
5,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Paprikahähnchen

ZUBEREITUNG
Paprikahähnchen

1
Hähnchenfleisch waschen, trocknen und parrieen. 1EL Fett erhitzen, Paprikapulver einmischen und das Fleisch portionsweise in das heiße Fett geben und immer gut umrühren. Das Fleisch dann mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer und der abgeriebenen Zitronenschale würzen. Etwa die hälfte der Hühnerbrühe angießen und im geschlossenen Topf bei geringer Hitze ca. 20 Min. schmoren.
2
Zwischenzeitlich die Zwiebeln schälen, halbieren und auf Streifen schneiden; in leicht gesalzenem Wasser ca. 2 Minunten kochen. Die gewaschenen, geviertelte und entkernten Paprikaschoten in Streifen schneiden. Die Champignons waschen und vierteln.
3
Das Gemüse in dem restlichen Fett 10 Minuten dünsten. Das Gemüse jetzt in den Topf mit dem gebratenen Fleisch füllen. Die restliche Brühe angießen, den Weißwein und die Sahne hinzugeben und etwa 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
4
Als Beilage einen Tomatensalat und Reis.

KOMMENTARE
Paprikahähnchen

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Ich kann mich mit meinem Kommentar nur "Snowowl" (Andrè) anschließen. So mag ich es auch. VG, Andreas.
Benutzerbild von Snowowl
   Snowowl
Rundherum runde Sache. Das ist genau mein Fall, ist alles drin was mir schmeckt. VLG André
Benutzerbild von Sisserl
   Sisserl
Ich könnte mir auch noch ein paar Chilischoten darin vorstellen. ... LG! Andrea

Um das Rezept "Paprikahähnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung