Paprikahühnchen

30 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 g
Zwiebel rot 1
Paprikaschote grün 1
Paprikaschote rot 1
Olivenöl extra vergine 3 EL
Sahneersatz von Rama 7% Fett 250 ml
Paprikapulver edelsüß etwas
Rosenpaprikapulver etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Reis 1 Tasse

Zubereitung

1.Reis nach Packungsanleitung garen. Zwiebel + Paprika in Streifen schneiden. Hähnchenbrustfilet erst einmal längs, dann quer in Streifen schneiden.

2.2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch scharf anbraten und salzen. Heraus nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3.In der selben Pfanne das Gemüse bei mittlerer Hitze in 1 EL Öl andünsten, nach 2-3 Minuten kräftig mit Paprika würzen und mit einem Schuss Wasser und dem Sahneersatz aufgießen. 2-3 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und evtl mehr Paprikapulver abschmecken.

4.Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und kurz mit erwärmen. Mit dem Reis sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikahühnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikahühnchen“