Tomaten-Paprika-Kohlsuppe

35 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Öl etwas
Bio-Möhren 500 gr.
Weißkohl frisch 1 mittelgroßer
Letscho 2 große Gläser
Tomaten Konserve geschält 3 Dosen
Salz etwas
Lorbeerblätter getrocknet 5 Stück
Pimentkörner 10 Stück
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Petersilie fein geschnitten etwas
Parmesan frisch gerieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.- Möhren mit einem Sparschäler schälen, kurz abspülen und in Scheiben schneiden - Kohl vierteln und in Streifen schneiden - etwas Öl in einen großen Topf geben und dann das Gemüse kurz darin andünsten und umrühren - 2 Gläser Letscho dazugeben und dann die Tomaten aus der Dose - alles aufkochen lassen und die Hitze etwas reduzieren bis es köchelt - Gewürze dazugeben (Salz, Lorbeerbläter, Pimentkörner, Muskatnuss) ca. 20 min kochen Garprobe machen, falls man die Suppe vorkocht, dann nicht zu weich kochen Vor dem Servieren - je nach Geschmack - mit frischer Petersilie und frisch geriebenem Parmesan bestreuen

2.Die Suppe schmeckt am besten, wenn man sie etwas abkühlen lässt und über Nacht in den Kühlschrank stellt. Kann man innerhalb einer Woche jeden Abend portionsweise erwärmen. ---- Diese Suppe schmeckt nicht so nach Kohl, schmeckt sehr aromatisch. ---- Unbedingt mit Letscho kochen, die Gläser gibt es ab und zu bei Norma oder übers Internet

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Paprika-Kohlsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Paprika-Kohlsuppe“