Curry-Risotto mit Hähnchenbrust

40 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust (waschen, trockentupfen, in Mundgerechte Stücke schneiden) 400 g
Zwiebeln (schälen, würfeln) 2 kleine
Möhre (schälen, in Stifte schneiden) 1
Lauchzwiebeln (waschen, in Ringe schneiden) 2
Basmati-Wildreis 250 g
Gemüsebrühe 500 ml
Curry 1 Eßl
Kreuzkümmel 1 Eßl
Koriander 1 Eßl
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.Das Fleisch in einem Topf mit wenig Öl kräftig anbraten, dabei salzen und pfeffern (Beiseitestellen).

2.In einem weiteren Topf mit wenig Öl die Zwiebelwürfel, Lauchringe und Möhre andünsten. Dann den Reis zugeben, unter Rühren erhitzen, so lange bis der Reis glasig ist. Mit Gemüsebrühe aufgießen und langsam köcheln lassen bis der Reis gar ist.

3.Mit den Gewürzen abschmecken, zum Schluss das Fleisch unterrühren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Risotto mit Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Risotto mit Hähnchenbrust“