Risotto mit Wurst

40 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl kalt gepresst 2 Esslöffel
Butter 4 Esslöffel
Zwiebel, fein gehackt 1 große
Selleriestange, fein gehackt 1
Knoblauchzehe, fein gehackt 2
Thymian trocken 0,5 Teelöffel
Nürnberger Bratwurst 450 Gramm
Carnaroli-Reis 350 Gramm
Rotwein 125 Milliliter
Hühnerbrühe 1,3 Liter
Parmesan gerieben 85 Gramm
Rosmarin getrocknet 2 Teelöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Nürnberger Bratwurst in 2cm dicke Scheiben schneiden.

2.Das Öl und die Hälfte der Butter in einen Topf bei mittlere Hitze erwärmen. Zwiebeln und Sellerie hinzufügen. Circa 2 min. dünsten.

3.Knoblauch, Thymian, Wurst und Rosmarin hinzufügen. Alles unter ständigem rühren nochmals 5 min. braten, bis die Wurst leicht zu bräunen beginnt. Anschließend alles aus dem Topf und auf einen Teller legen und beiseite stellen.

4.Nun den Reis in den Topf und den Wein den Rotwein zugiessen. Vorsicht der Wein verdunstet sehr schnell. Mit einer Kelle nun nach und nach die heiße Hühnerbrühe hinzugiessen. Unter ständigem rühren Köcheln lassen.

5.Wichtig nicht auf einmal die Hühnerbrühe hinzufügen, immer nur Kellen weise. So, daß der Reis langsam die Brühe aufsaugen kann und immer gut rühren. Der Reis sollte cremig und die Körner noch fest sein.

6.Nach 20 - 25 min. die Wurst hinzufügen. Das Risotto vom Herd nehmen, bie restliche Butter und den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto mit Wurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto mit Wurst“