Blätterteig-Quiche mit Feta

20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
TK-Blätterteig 4 Scheiben
Lauchzwiebel 3
Zwiebel 1 rote
Creme legere 150 gr
Eier 2
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
TK-Erbsen 6 El
Feta 125 gr.

Zubereitung

1.Teigscheiben auftauen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

2.Creme legere mit den beiden Eiern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3.Vier ofenfeste Förmchen mit je 1 Scheibe Blätterteig auslegen. Teig mit der Gabel mehrmals einstechen.

4.Lauchzwiebeln und Erbsen darauf verteilen. Eierguss darüber gießen. Feta grob zerbröckeln und mit den Zwiebelringen darüber streuen. Die Quiches im vorgeheizten Backofen bei 175 C. ca. 25-30 Minuten backen.

5.Dazu schmeckt ein grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig-Quiche mit Feta“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig-Quiche mit Feta“