Chinesische Nudelsuppe

35 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kräuterseitlinge 200 gr.
Knoblauchzehen 2 mittelgrosse
Ingwer frisch 3 cm
Chilischoten rot 4 kleine
Frühlingszwiebeln frisch 1 Bund
Olivenöl 1 EL
Gemüsefond 1 Liter
Zucker 1 TL
Sojasoße hell 5 EL
Chinesische Eiernudeln 120 gr.
Koriander frisch 15 gr.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Knoblauch und Ingwer schälen ,in Scheiben schneiden und grob hacken .Chilischoten längs halbieren ,entkernen und in dünne Scheiben schneiden .Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Scheiben schneiden .Kräuterseitlinge in grobe Stücke schneiden .

2.Olivenöl in einen Topf erhitzen ,Kräuterseitlinge ,Frühlingszwiebeln ,Chili ,Ingwer und Knoblauch andünsten lassen .Mit Gemüsefond und Sojasoße aufgießen ,mit Salz,Pfeffer und Zucker abschmecken .

3.Die Nudeln in die Suppe geben und ca.3-5 Min. bissfest garen lassen .Korianderblätter von den Stielen zupfen ,die Korianderblätter grob hacken . Chinesische Nudelsuppe auf Teller verteilen und mit Koriander bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Nudelsuppe“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Nudelsuppe“