Backen: Mini Grieß-Kokos-Kuchen mit Cranberries

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
* für den Teig
Mehl 75 g
Grieß 50 g
Kokosraspeln 25 g
Joghurt 75 g
Sonnenblumenöl 75 ml
Zucker 25 g
Vanillezucker 1 TL
Backpulver 1 TL
Salz 1 Prise
Ei 1
Cranberries getrocknet 50 g
* für den Sirup
Wasser 125 ml
Zucker 75 g
Zitronensaft 0,25 TL
Rosensirup 0,5 TL

Zubereitung

1.Für den Teig alle Zutaten, bis auf die Cranberries, zu einem Teig verrühren; zuletzt auch diese unterrühren.

2.Ein Minibackblech mit Backpapier auslegen und den Teig daraufstreichen, dabei beachten, dass die Cranberries mit etwas Teig bedeckt sind.

3.Im auf 175°C vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

4.Währenddessen den Sirup zubereiten. Dafür Wasser und Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Zitronensaft und Rosensirup dazugeben, Herd abschalten aber den Topf darauf stehen lassen, weiterkochen bis es von allein aufhört.

5.Den gebackenen Kuchen etwas abkühlen lassen und dann den Sirup daraufgießen.

6.Wenn der Kuchen erkaltet und der Sirup eingezogen ist, kann der Kuchen geschnitten werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Mini Grieß-Kokos-Kuchen mit Cranberries“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Mini Grieß-Kokos-Kuchen mit Cranberries“