Cola Hühnchen

Rezept: Cola Hühnchen
8
7
712
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Päckchen
Hähnchenflügel
10 Stück
Sternanis
10 Stück
Knoblauchzehe geschält
1 Liter
Cola
2 Stück
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
209 (50)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
10,6 g
Fett
0,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Cola Hühnchen

asiatische Hähnchenflügel
Brand im Mund-Flügel
Süsse Hähnchenteile extra scharf serviert
Bernd,s Sushi

ZUBEREITUNG
Cola Hühnchen

Flügel halbieren Wasser mit 5 Sternanis, 5 Knoblauchzehen und Frühlingszwiebeln fein geschnitten zum kochen bringen. Dann 5 Minuten das Hühnchenflügel darin kochen. Raus holen und abkühlen lassen. Pfanne mit restlichen Sternanis, Knoblauch und Frühlingszwiebel das Hähnchen anbraten bis Farbe gelblich ist. Mit Cola auffüllen Mittlere Stufe köcheln bis die Farbe Dunkel Rot ist und das Cola verkocht ist Probieren evtl. Mit Salz und Sojasauce würzen. Ca. 1.5 Stunden

KOMMENTARE
Cola Hühnchen

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Das Bild regt schon richtig den Appetit an und Dein Rezept klingt einfach nur lecker ! Eine gelungene Kombination...also mich hättest Du zum Probekoster schon überzeugt :-) GvlG*****Noriana
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Ich habe auch schon vom Kochen mit Cola gehört, aber noch nie ausprobiert. Dein Rezept animiert geradezu dazu, es mal auszuprobieren. Ich liebe Hähnchenflügel. Danke für's Rezept und viele liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das mit der cola und dem sternenanis kenne ich und es ist, so finde ich ein lecker aromatischer geschmack. fein! glg tine
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Das Rezept hat was.......so ungewöhnlich wie es klingt, läd es doch zum Nachkochen ein. Von mir auf jeden Fall 5***** und VG, Andreas.
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine tolle Idee und eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Cola Hühnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung