Hähnchenkeulen auf Kürbis und Drillingen

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 4
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Hokkaido 1 kleiner
Drillinge 400 Gramm
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 4 Esslöffel
Rosmarin 2 Zweige

Zubereitung

1.Die Hähnchenkeulen abwaschen und trockentupfen .Salz,Pfeffer und das Paprikapulver vermischen und damit die Hähnchenkeulen einreiben ,zugedeckt beiseite stellen.

2.Kürbis gründlich waschen ,teilen ,Kerne entfernen und in Spalten schneiden.

3.Kartoffeln waschen halbieren und mit den Kürbis auf ein Backblech geben ,geschälten Knoblauch halbieren zugeben und mit Öl alles vermischen .

4.Alles mit Salz und Pfeffer würzen ,den Rosmarin darüber verteilen und zum Schluß die Hähnchenkeulen auf das Gemüse legen und mit etwas Öl bestreichen

5.Nun ab damit in den 160 c.vorgeheizten Ofen Umluft ca.50 Minuten goldgelb backen

6.Auf einen Teller anrichten und genießen ****************************GUTEN APPETIT********************************

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenkeulen auf Kürbis und Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenkeulen auf Kürbis und Drillingen“