Kohlrouladen

Rezept: Kohlrouladen
01:00
6
3020
10
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1
Weißkohl frisch, klein, ca. 1300 gr.
600 gr.
Hackfleisch gemischt
1
Ei
Salz und Pfeffer
1
Zwiebel gewürfelt
2 EL
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1147 (274)
Eiweiß
17,9 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
22,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrouladen

ZUBEREITUNG
Kohlrouladen

1
Den Weißkohl am Strunk kreuzförmig einschneiden und in kochendem Wasser so ca. 10 Minuten köcheln lassen, so lassen sich die Kohlblätter leichter ablösen.
2
Für die Rouladen benötigt man pro Roulade 4 Kohlblätter. Den restlichen Kohl kann z.B. für Weißkohlauflauf einfrieren.
3
Das Hackfleisch mit dem Ei, Salz, Pfeffer und der Zwiebel ver­men­gen. Nun eine gute Menge Hackfleisch in die Kohlblätter einwickeln, Man kann aus dieser Menge etwa 5 Rouladen formen und diese mit Bratengarn zusammenbinden. Die Rouladen von jeder Seite etwa 10 Minuten braten.
4
Einen großen Bräter nehmen und Butterschmalz darin erhitzen. Die Kohlrouladen in den Bräter legen und schön braun braten. Dazu gibt es Salzkartoffeln, diese werden in ausgelassenem Fett geschwenkt.
5
Ich gebe nur noch etwas von dem Bratenfett über die Kartoffel, eine Soße mach für meinen Geschmack die Rouladen nur wieder weich. Mit oder ohne Soße sollte aber jeder für sich selbst entscheiden.

KOMMENTARE
Kohlrouladen

Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Wie lange hast du denn deine Kohlrouladen gegart? Für Anfänger immer wichtig die Garzeit anzugeben. Hast du gar keine Soße hergestellt? In der Regel werden die Kohlrouladen angebraten und dann mit Brühe aufgefüllt um zu garen und daraus mache ich immer zum Schluß eine leckere Soße. Deine Kohlrouladen sehen so angebraten sehr appetittlich aus aber ich kann mir nicht vorstellen das du sie nur gebraten hast, die Hackfleischfüllung muß doch auch gar werden......LG Regine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die hast du köstlich Zubereitet, eine super Idee und eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Die hast du perfekt zubereitet gefällt mir 5* Lg Bruno
Benutzerbild von Muehlenwirtin
   Muehlenwirtin
Wie Du die Kohlraouzladen zubereitet hast, finde ich absolut lecker. Wenn man sie nur anbrät, dauert es etwas länger, bis das Hack gar ist. Ich hatte si eso auch mal gemacht, alleredings dann nach dem anbretn im Backofen.
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Eine hervorragende gute alte Hausmannskost hast Du da zubereitet. Macht viel Arbeit, ist aber auch sehr lecker.
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Immer sehr lecker! Fein sehen sie aus.

Um das Rezept "Kohlrouladen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.