Festliche Rezepte aus der Mikrowelle

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gebrannte Mandeln aus der Mikrowelle
Mandeln 200 g
Brauner Zucker 4 EL
Wasser 2 EL
Mediterrane Hackfleischbällchen
Hackfleisch gemischt 500 g
Feta 100 g
Ajvar 2 EL
Griechischer Joghurt 2 EL
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Olivenöl 3 EL
Schalotten 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Kartoffelchips aus der Mikrowelle
Kartoffel 1 Stk.
Fleur de sel 1 Prise
Gefüllter Backapfel
Apfel Boskop 4 Stk.
Marzipan 200 g
Zimt 1 Prise
Vanilleschote 1 Stk.
Aprikosen getrocknet, gehackt 50 g
Mandeln in Stiften 30 g
Rum 1 EL

Zubereitung

1.Für die gebrannten Mandeln den Zucker mit dem Wasser verrühren und 1 Minute bei 600 Watt in der Mikrowelle flüssig werden lassen. Die Mandeln im flüssigen Zucker wälzen und ca. 2 Minuten bei 600 Watt karamellisieren.

2.Für die Hackfleischbällchen den Knoblauch und die Schalotten klein schneiden und mit dem Hackfleisch vermengen. Das Olivenöl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Ajvar, Joghurt, Salz und Pfeffer verrühren und mit Zucker abschmecken. Aus der fertigen Hackfleischmasse Bällchen formen und den Feta vorsichtig hineindrücken. Die Bällchen in eine eingefettete Mikrowellen-geeignete Auflaufform legen. In der Mikrowelle bei 600 Watt sind sie nach ca. 6 Minuten fertig.

3.Für die Kartoffelchips eine große Kartoffel schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit Fleur de Sel bestreuen und für 6-7 Minuten bei 750 Watt in die Mikrowelle geben.

4.Für die Backäpfel das Kerngehäuse vom Apfel ausstechen und die Schale rundherum einmal vorsichtig einschneiden. Alle Zutaten werden miteinander verkneten und in den ausgehöhlten Apfel füllen. Anschließend die Äpfel bei 600 Watt für 2 Minuten in die Mikrowelle geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Festliche Rezepte aus der Mikrowelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Festliche Rezepte aus der Mikrowelle“