Pistazien-Orangen-Kipferl

2 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Bio Orange 1
Mehl 300 gr
gemahlene Pistazien 135 gr
Zucker 100 gr
Vanillezucker 2 Packchen
Salz 1 Prise
Orangensaft 3 EL
Eigelb 2
Butter 200 gr

Zubereitung

1.Orange waschen, trocken reiben und Schale abreiben. Mehl, 100 gr Pistazien, 75 gr Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Salz, Orangenschale und -saft, Eigelbe und Butter in Flöckchen verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und eine Stunde kalt stellen.

2.Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und in kleine Stücke schneiden. Zwischen den Händen zu "Würstchen" rollen. und zu Kipferl formen. (ergibt ca. 70 Stücke, 2 Bleche). Backbleche mit Backpapier auslegen und für 12 min.bei 200 °C bei Ober-/Unterhitze backen.

3.25 gr Zucker, 35 gr gemahlene Pistazien und 1 Päckchen Vanillezucker mischen (ich hab eine kleine Auflaufform genommen). Die noch heißen Kipferl darin wälzen und abkühlen lassen

4.Tipp: gemahlene Pistazien zu bekommen, war (zumindest hier in Stuttgart) erfolgslos. Also habe ich Pistazien in Schale (natürlich ungesalzen) gekauft, diese geschält und manuell zerhäkselt. Ist leider ne Sch...arbeit, aber anders gings halt nicht und das Gesamtergebnis hat sich echt gelohnt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pistazien-Orangen-Kipferl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pistazien-Orangen-Kipferl“