Ganache in 3 Variationen

Rezept: Ganache in 3 Variationen
Füllung oder Topping für Diverses
29
Füllung oder Topping für Diverses
1
11427
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Ganache weiß:
400 g
weiße Schokolade - gehackt
200 ml
Sahne
Ganache hellbraun:
300 g
Vollmilchschokolade - gehackt
200 ml
Sahne
Ganache dunkel:
200 g
Zartbitterschokolade - gehackt
200 ml
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
31,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Ganache in 3 Variationen

BACKEN Gefülltes Eiweißvollkornbrot

ZUBEREITUNG
Ganache in 3 Variationen

Zubereitung ist bei allen 3 Sorten gleich:
1
Die gehackte Schokolade in eine Schüssel geben.
2
Sahne auf mittlerer Hitze erwärmen und über die Schokolade gießen. Dabei darauf achten, dass die komplette Schokolade bedeckt ist.
3
Ca. 5 Minuten so stehen lassen. Dann anschließend glattrühren und erkalten lassen. Masse anschließend für einige Stunden (günstigenfalls über Nacht) in den Kühlschrank, damit sie fest wird.
4
Vor der Weiterverwendung mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Dabei ist es wichtig, auf die Konsistenz zu achten. Schlägt man zu lange, verliert die Ganache ihre Homogenität und wird "grießig".
5
Man kann die aufgeschlagen Ganache gut einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem erneuten Einsatz evtl. noch 1 x kurz aufschlagen.
Tipp:
6
Wichtig und unbedingt zu beachten bei den verschiedenen Sorten ist jeweils das Verhältnis von Schokolade und Sahne. Das liegt am unterschiedlichen Kakaogehalt der jeweiligen Schokoladen-Sorten. Dieser ist ausschlaggebend für die spätere Festigkeit.

KOMMENTARE
Ganache in 3 Variationen

Benutzerbild von emari
   emari
oh, das mit dem unterschiedlichen schoko/sahne verhältnis wußte ich bisher garnicht - aber ich hab bis jetzt auch immer nur mit zartbitter gearbeitet und daher ist es immer gut gegangen....aber für die zukunft ist es gut zu wissen.... danke für den wertvollen tipp sagt dir emari

Um das Rezept "Ganache in 3 Variationen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung