Grundrezept: Ganache

35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kuvertüre etwas
Sahne etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
12 Std 15 Min
Gesamtzeit:
12 Std 50 Min

Anmerkung: Mischverhältnisse

1.Die folgende Verhältnisse sind nur Richtwerte, je nachdem wie fest die Ganache werden soll, kann auch weniger oder mehr verwendet werden: Vollmilchschokolade 300 g/Sahne 200 ml; weiße Schokolade 400 g/Sahne 200 ml; Zartbitterschokolade 200 g/Sahne 200 ml.

Zubereitung:

2.Schokolade zerhacken und in eine Schale füllen.

3.Sahne auf mittlerer Hitze erwärmen.

4.Sahne über die Schokolade gießen und fünf Minuten stehen lassen - Dabei darauf achten, dass die komplette Kuvertüre/Schokolade bedeckt ist.

5.Anschließend die Schokoladen-Sahne glattrühren.

6.Masse erkalten lassen – am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

7.Dann die Ganache in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät aufschlagen. Dabei ist es wichtig auf die Konsistenz zu achten. Schlägt man zu lange verliert die Ganache die Homogenität und wird grießig.

Wichtig:

8.Ganz wichtig ist das Verhältnis von Schokolade und Sahne. Je nachdem, ob man weiße, Vollmilch- oder dunkle Schokolade verwendet, braucht man andere Mengen. Das liegt am Kakaogehalt, der ausschlaggebend für die Festigkeit ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grundrezept: Ganache“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grundrezept: Ganache“