Steyrer Schweinepfandl mit Zucchini und Buttererbsen

Rezept: Steyrer Schweinepfandl mit Zucchini und Buttererbsen
Schweinegeschnetzeltes mit Zucchinigemüse und in Butter geschwenketen Erbsen
Schweinegeschnetzeltes mit Zucchinigemüse und in Butter geschwenketen Erbsen
00:30
4
1009
2
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
800 Gramm
Schweinefleisch
1 Stk.
Zucchini
1 Stk.
Zwiebel
2 Stk.
Knoblauchzehe
2 Stk.
Karotten
1 Prise
Zucker
200 ml
Rinderfond
200 ml
Sahne
Salz
Pfeffer
Buttererbsen
600 Gramm
Erbsen
1 TL
Butter
Petersilie kraus frisch
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
12,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Steyrer Schweinepfandl mit Zucchini und Buttererbsen

ZUBEREITUNG
Steyrer Schweinepfandl mit Zucchini und Buttererbsen

Vorbereitung
1
Das Schweinefleisch (ich verwende magere Koteletts) waschen, putzen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, die Zucchini (je nach Größe 1-2 Stück) in 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese danach vierteln. Die Karotten in dünne Streifen hobeln.
Zubereitung
2
Etwas Pflanzenöl erhitzen, darin das Fleisch allseits scharf anbraten, Knoblauch und Zwiebel zugeben und mit anrösten. Mit dem Fond (alternativ mit einem aufgelösten Suppenwürfel)ablöschen und kurz simmern lassen bis das Fleisch durch ist.
3
Zucker, Zucchini und Karotten zugeben, die Sahne einrühren und die Pfanne nochmals erhitzen aber nicht mehr aufkochen lassen.
4
Auf kleiner Stufe ca. 1-2 Minuten köcheln lassen sodass die Zucchini noch bissfest sind.
5
Salzen und Pfeffern.
Beilage Buttererbsen
6
Die Erbsen in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen, danach das Wasser abgießen.
7
In dem noch heißen Topf die Erbsen mit der Butter und etwas gehackter Petersilie gut durchschwenken, salzen.

KOMMENTARE
Steyrer Schweinepfandl mit Zucchini und Buttererbsen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht ja lecker aus, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ✰✰✰✰✰ chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Muehlenwirtin
   Muehlenwirtin
Davo könnte ich glatt träumen *gähäään*
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das ist wieder mal eines von den Rezepten, die ich liebe. Schnell gemacht und mit viel Gemüse. ;-)))))
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
sieht sehr appetetitlich aus und ist schnell zubereitet. Eine gute Rezeptidee. LG Geli

Um das Rezept "Steyrer Schweinepfandl mit Zucchini und Buttererbsen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.