Linsencurry-Pasta à la Papa

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
rote Linsen 125 g
Erbsen TK 100 g
Zwiebel ca. 50 g 1
Paprika ( ½ rote / ½ gelbe / ½ grüne ) 250 g
rote Chilischote 0,5
Knoblauchzehe 1
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Olivenöl 2 EL
Gemüsebrühe ( 1 TL instant ) 250 ml
Ketchup manis 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
mildes Currypulver 0,5 TL
Cayennepfeffer 0,25 TL
Nudeln / Gabelleti von Buitoni 100 g
Salz 1 TL
Kochsahne 4 EL
kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle 2
kräftige Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle 2
Crème fraîche 2 EL
Stängel/Spitzen Basilikum zum Garnieren 2

Zubereitung

Zwiebel schälen, vierteln und in Spalten schneiden. Paprikas putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Chilischote putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Die Nudeln nach Packungsangabe bissfest in Salzwasser ( 1 TL ) kochen und abgießen. In einer hohen Pfanne Olivenöl ( 2 EL ) erwärmen und das Gemüse (Zwiebelspalten, Chilischotenwürfel, Knoblauchzehenwürfel, Ingwerwürfel, rote Linsen, grüne Erbsen und Paprikarauten ) darin kräftig anbraten/pfannenrühren, mit der Gemüsebrühe ( 250 ml ) ablöschen/angießen und alles mit geschlossenen Deckel ca. 10 Minuten köcheln/kochen lassen. Mit Ketchup manis ( 1 EL ), heller Sojasauce ( 1 EL ), milden Currypulver ( ½ TL ) und Cayennepfeffer ( ¼ TL ) würzen. Die Kochsahne ( 4 EL ) und gekochten Nudeln unterheben und kräftig mit Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer ( 2 kräftige Prisen ) würzen/abschmecken. Mit Basililikum garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsencurry-Pasta à la Papa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsencurry-Pasta à la Papa“