Rindfleischsülze

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenfleisch 500 g
Wasser 1,5 l
Klare Fleischbrühe 2 Würfel
Suppengrün 2 Tassen
Salz und Pfeffer etwas
Champignons gesäuert 1 Glas
Sofort-Gelantine für 0,5 l 1 Beutel
Weisweinessig 0,1 l

Zubereitung

1.Suppenfleisch mit dem Wassser und den Suppenwürfeln aufstellen, zum Kochen bringen, und dann die Temperatur drosseln und 1,5 Stunden auf kleiner Fmamme kochen lassen, dann das Suppengrün dazu und weitere 30 Min. kochen.

2.Das Fleisch herausnehmen und auskühlen. dann in kleine Würfel schneiden.

3.Champignon abschütten und das Abschüttwasser auffangen. Wenn die Champgnon zu groß sind halbieren.

4.Das Abschüttwasser mit dem Essig vermengen, dann mit der Rindfleischbrühe auf 0,5 l auffüllen. Gut würzen, kann gut gewürzt sein, denn die Gelatine nimmt der Brühe von der Würze.

5.Rindfleisch mit den Champignon mischen und in eine kleine Gugelhupfform geben.

6.In die Flüssigkeit die Gelantine geben und das Ganze am besten übernacht gelieren lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsülze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsülze“