Grünkohleintopf mit Nürnberger Rostbratwürstchen

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
frischer, gezupfter Grünkohl 200 g
Nürnberger Rostbratwürstchen 7 Stück/ 150 g ( Hier: Von ALDI Nord ) 1 Packung
festkochende Kartoffeln 200 g
Zwiebel ca. 100 g 1
Knoblauchzehen 2
rote Chilischote 1
Olivenöl 2 EL
klare Brühe ( 2 EL instant ) 1,2 Liter
Salz 1 TL
bunter Pfeffer 1 TL
Majoran gerebelt 1 TL
mittelscharfen Senf 1 TL
kräftige Prise Muskat 1
Grobes Meersalz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
50,0 g

Zubereitung

Grünkohl sorgfältig putzen/zupfen. Kartoffeln schälen und klein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Chilischote putzen, waschen und fein würfeln. Die Würstchen in Scheiben schneiden. Olivenöl ( 2 EL ) in einen großen, hohen Topf geben und die Würstchenscheiben darin anbraten. Die Zwiebelwürfel, Knoblauchzehenwürfel und Chilischotenwürfel zugeben und kurz mit pfannenrühren. Erst die Kartoffelwürfel und dann den gezupften Grünkohl zugeben, kurz mit anbraten und mit der Brühe ( 1,2 Liter ) ablö-schen/angießen. Mit Salz ( 1TL ), bunten Pfeffer ( 1 TL ), Majoran gerebelt ( 1 TL ), mittelscharfen Senf ( 1 TL ) und Muskat ( 1 kräftige Prise ) würzen und mit geschlos-senen Deckel ca. 25 Minuten köcheln/kochen lassen. Mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle nachwürzen/abschmecken und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohleintopf mit Nürnberger Rostbratwürstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohleintopf mit Nürnberger Rostbratwürstchen“