Sonntagsbrötchen

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brötchenteig
Mehl 300 Gramm
Milch 250 ml
Trockenhefe 1 Päckchen
Butter 1 TL
Salz 1 Prise
Topping
Mohn, Sesam, Leinsamen 1 TL
Käse oder was auch immer Sie mögen 1 Scheibe

Zubereitung

1.Milch lauwarm erhitzen. Die Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verrühren. Ich nehme zuerst den Mixer und dann forme ich mit den Händen eine Kugel.

2.Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt 20 min. ruhen lassen.

3.Aus der Kugel mit den Händen eine lange Wurst formen und in 6 Stücke teilen. Daraus eine runde Form fertigen, mit dem Messer kreuzweise einschneiden. Wer mag, kann die Brötchen noch mit Sesam, Mohn oder Leinsamen etc. bestreuen.

4.Die Brötchen mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgheizten Ofen 25 -30 Minuten bei 180Grad backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sonntagsbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sonntagsbrötchen“