KÜRBISTASCHERL MIT BLATTSALAT

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frühlingsrollenteig 1 Pkg
Eiweiß 1 Stk.
Pflücksalat 300 gr.
Kürbis frisch 600 gr.
Schalotte gewürfelt 30 gr.
Butterschmalz 20 gr.
Paprika edelsüß 1 EL
Weißwein 63 ml
Cognac 1 Spritzer
Rahm 125 gr.
Dille 1 EL
Knoblauch gepresst 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kümmel gemahlen etwas

Zubereitung

Kürbis mit Rösti - Hobel grob reißen. Schalotten ( fein geschnitten ) in Butterschmalz leicht Farbe nehmen lassen. Kürbis kurz mitrösten, würzen, paprizieren, mit Wein und Cognac aufgießen. Kürbis kernig dünsten, Flüssigkeit fast verkochen. Sauerrahm glatt rühren, untermengen. Gehackte Dille einrühren abschmecken. Aufgetaute Teigblätter halbieren ( kann aber auch Reispapier für Frühlingsrollen sein ), mit Eiweiß bestreichen und die ausgekühlte Kürbismasse darauf setzen, zusammenschlagen. In der Pfanne knusprig braten oder in der Fritteuse. Blattsalat marinieren, mit Tascherln und Kürbiskernöl vollenden. TIPP Kürbis mit dem Sparschäler schälen wie Gurke und Kartoffel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KÜRBISTASCHERL MIT BLATTSALAT“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KÜRBISTASCHERL MIT BLATTSALAT“