Krakauer mit Brokkoli und Kartoffeln, nicht Haute Cuisine, aber lecker

Rezept: Krakauer mit Brokkoli und Kartoffeln, nicht Haute Cuisine, aber lecker
Es musste schnell gehen
1
Es musste schnell gehen
9
2385
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Krakauer vom Metzger
1
Brokkoli
2
Kartoffeln
etwas Margarine, Salz, Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Krakauer mit Brokkoli und Kartoffeln, nicht Haute Cuisine, aber lecker

Krakauergulasch gemischt mit Bratkartoffeln
ToastMit Krakauer und Gemüse
Bohnensalat mit Tomaten und Rinderfiletstreifen
BiNe S BLUMENKOHL BROCCOLI IN KAESE - BACONSAUCE

ZUBEREITUNG
Krakauer mit Brokkoli und Kartoffeln, nicht Haute Cuisine, aber lecker

1
Kartoffeln schälen, halbieren und schnell kochen. Hab doch keine Zeit. Beim Brokkoli einen oberen Schnitt machen. So fallen die Röschen von allein ab. Etwas Wasser mit ne Prise Salz und die Brokkoliröschen aufsetzen. Und schnell köcheln, bis bissfertig. Muskat nicht vergessen.
2
Margarine in einer Pfanne erhitzen, die Krakauer hinein und so anbraten, als kämen sie vom Grill. Mit ner Schöpfkelle Röschen und etwas Sud auf den Teller geben, Kartoffeln und Krakauer dazu. Dazu anständig Senf.

KOMMENTARE
Krakauer mit Brokkoli und Kartoffeln, nicht Haute Cuisine, aber lecker

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
nichts gegen schnelle Küche, aber so einen gelben Brokkoli würde ich nicht mehr nehmen....bitte nur die ganz grünen verwenden, wenn sie so gelb sind " blühen " sie und schmecken einfach nicht mehr so gut....LG Sabine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
immer wieder lecker, LG Barbara
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist einfach genial, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von chucky
   chucky
lecker 5 Sternchen dafür glg jessy
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Wie die Röschen aussehen.. es muss wirklich schnell gehen :-) GvlG Noriana

Um das Rezept "Krakauer mit Brokkoli und Kartoffeln, nicht Haute Cuisine, aber lecker" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung