Beilage : Kartoffel - Brokkoli - Stampf

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 5 mittelgroße
Brokkoli 1 mittelgroßen
Butter 20 gr.
Salz etwas
Muskat a.d.M etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und waschen. Den Brokkoli waschen und die Röschen abschneiden, dann den Stamm teilen und alles im Salzwasser garen. Den Brokkoli einfach oben auf den kartoffeln mit garen, das erspart das seperate Kochen des Brokkoli und schont die Vitamine.

2.Ween die Kartoffeln und der Brokkoli gar sind, dann abgießen und die Butter in kleine Flocken dazu geben, mit Salz und Muskat würzen und alles gut durchstampfen. Ich habe beabsichtigt keine Milch verwendet, da der Brokkoli feucht genug ist.

3.Dazu gab es gebratene Würstchen und einen knackicken Salat. Da der Brokkoli nicht alles in den Kartoffeln ist, gab es den so als Beilage nebenher und ist auch leer geworden.

4.Das Mittagessen auf dem balkon ist immer etwas schönes und bei diesen Temperaturen genau das richtige.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage : Kartoffel - Brokkoli - Stampf“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage : Kartoffel - Brokkoli - Stampf“