Blumenkohl mit Zitronen-Eiersauce

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl frisch ca. 400 gr. 1 Stück
Wasser 3 Liter
Salz 1 EL
Zucker 1 Prise
Zitronensaft frisch gepresst 1
Eier Freiland Gr. M 3 Stück
Hühnerei Eigelb frisch 2 Stück
Butter 80 Gramm
Petersilie glatt frisch, gehackt 1 Bund
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Beilage:
Fleischwurst einfach / Stadtwurst einfach 1 Stück
Margarine etwas

Zubereitung

1.Den Kohl befreien wir erst einmal von den äußeren Blättern und schneiden den Srunk mehrmals ein.

2.In einem großen Topf füllen wir nun ca. 3 Liter Wasser und geben einen EL Salz dazu und 1 TL Zitronensaft.

3.Das Wasser zum Kochen bringen und hinein mit dem Blumenkohl und garen.

4.Die Eier am unteren Ende einstechen und hart kochen. Ich habe meinen Eierkocher. Wer keinen hat oder lieber in Wasser kocht, der kann die Eier ca. 8 Min. im Blumenkohlwasser mitkochen lassen.

5.Eier nach 8 Min. rausnehmen, abschrecken und pellen.

6.Blumenkohl nach der Garzeit herausnehmen und abtropfen lassen, warmhalten.

7.Die Eier würfeln.

8.In einem Topf die Butter zerlassen. Die Eierwürfel, gehackte Petersilie und 3 EL Zitronensaft leicht erwärmen, nicht kochen. Das Eigelb verquirlen und dazu geben.

9.Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den heißen Blumenkohl geben.

Beilage bei uns:

10.Die Fleischwurst von der Pelle befreien und in Scheiben (ca. 5 mm dick) schneiden.

11.In einer Pfanne etwas Margarine oder auch Butterschmalz erhitzen und die Wurstscheiben hineinlegen. Von beiden Seiten leicht anbraten. Nicht zu scharf, denn sonst sind sie trocken.

12.Für große Esser schmeckt auch mein Kartoffelnpü: Stampf- oder Quetschkartoffeln einmal anders

13.Guten Appetit !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl mit Zitronen-Eiersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl mit Zitronen-Eiersauce“