Puten-Ananas-Päckchen vom Grill

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine gegarte Pellkartoffeln 600 g
Butter mit Gewürzen, Chilli und Paprika zB Meggle, Kerrygold... 125 g
Putenfilet 400 g
rote Paprikaschoten 2
Ananas frisch 1
Kokosmilch 100 ml
Salz, frisch gemahlener Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln pellen und mir der Hälfte der Chili-Paprika-Butter mischen. Putenfilet waschen, trocken tupfen und in 2-3cm große Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikaschoten putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Ananas schälen und je nach eigener Handhabund in mundgerechte Stücke (Strunk entfernen) schneiden. Nun die restliche Butter mit der Kokosmilch verrühren. Das Fleisch, die Paprika- und Ananasstücke in die Kokosmilchmasse geben und gut mischen.

3.4 ausreichend große Alufoliestücke bereit legen. Die gut vermischte Fleisch-Masse nun gleichmäßig auf der Alufolie verteilen und dann verschließen. Die Päckchen mit den Pellkartoffel auf eine Grillschale geben und ca. 20 Minuten auf dem Grill garen, dabei die Kartoffeln gelegentlich wenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Ananas-Päckchen vom Grill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Ananas-Päckchen vom Grill“