Duett von Rosmarinkartoffeln & Gorgonzola

Rezept: Duett von Rosmarinkartoffeln & Gorgonzola
-leicht &lecker-
0
-leicht &lecker-
00:50
0
128
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Zweige
Rosmarin
1
Knoblauchzehen gehackt
3 EL
Olivenöl
1 kg
Kartoffeln,vorwiegend festkochend
Salz,grober Pfeffer
Gorgonzola-Dip
150 gr.
Gorgonzola
150 gr.
Naturjoghurt
150 gr.
Schmand
Salz,Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
32,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Duett von Rosmarinkartoffeln & Gorgonzola

Geflügel Pikantes Hähnchen mit scharfen Mandeln

ZUBEREITUNG
Duett von Rosmarinkartoffeln & Gorgonzola

1
Rosmarinnadeln abstreifen und klein schneiden.O-Öl auf einem Backblech verteilen, Rosmarin und Knobi darüber verteilen und mit Salz und dem groben Pfeffer bestreuen.Kartoffeln gründlich säubern,halbieren und die Schnittflächen mit Kü-Krepp trockentupfen. Mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech geben und andrücken. Bei 170 °C im vorgeheizten Herd ca. 25 - 35 Min. auf der unteren Schiene backen.
2
Gorgonzola in einer Schüssel krümelig zerdrücken, Joghurt und Schmand unterheben.Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. (Wer es mag, kann auch noch Kräuter zufügen). Kartoffeln aus dem Herd nehmen,mit dem Dip servieren. Dazu paßt ein schöner frischer Eisbergsalat

KOMMENTARE
Duett von Rosmarinkartoffeln & Gorgonzola

Um das Rezept "Duett von Rosmarinkartoffeln & Gorgonzola" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung