Kartoffelsalat mit Piri-Piri, Kokos, Zucchini, Mozarella und Walnüssen

schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffelsalat mit Piri-Piri, Kokos, Zucchini, Mozarella und Walnüssen:
Kartoffeln 300 g
Apfel, gewürfelt 0,5 Stück
Frühlingszwiebel, Röllchen 1 Stück
Piri-Piri, sauer eingelegte Chilies, zerschnitten 4 Stück
Zucchini, gewürfelt 150 g
Möhre gewürfelt 60 g
Zitronenmelisse 1 Bund
Mozarella, gewürfelt 1 Stück
Walnusskerne, gehackt 2 EL
Paprikaschote rot 50 g
Rettich 50 g
Salatmarinade:
Kokosflocken 1 EL
Oregano 1 EL
Basilikum 1 el
Olivenöl extra vergine 1 EL
Apfelessig 1 EL
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise

Zubereitung

Kartoffelsalat mit Piri-Piri, Kokos, Zucchini, Mozarella und Walnüssen

1.Die Kartoffeln würfeln und in Salzwasser vorkochen. Das Gemüse und feste Zutaten zerkleinern und nur kurz ins Salzwasser eintauchen und mit einem Sieb abtropfen lassen. Nun die Hälfte von dem Gemüse und Kartoffelwürfeln in einer Pfanne anbraten.

marinieren:

2.Beide Massen dann in einer Rührschüssel mit Kokosflocken, den Gewürzen, Essig und Öl als Salat marinieren.

3.In eine Schüssel füllen und als Vorspeise oder zu Kurzgebratenem Fleisch servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsalat mit Piri-Piri, Kokos, Zucchini, Mozarella und Walnüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...