Entenbrust in Orangenöl

30 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entenbrüste, weiblich 4 Stück
Topinambur, mittelgroß 6 Stück
Äpfel 2 Stück
Dukka 1 TL
Orange 1 Stück
Orangenöl 50 ml
Blattpetersilie 1 Bund
Lorbeerblätter 2 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung

1.Die Entenbrüste auf der Hautseite mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Die Topinambur schälen und mit dem Küchenhobel in ca. 1 mm dicke Scheiben schneiden.

2.Die Äpfel schälen und in ca. 1 cm dicke Würfel schneiden. Die Orangenschale ohne das Weiße abschneiden, die Schalenstücke in feine Streifen schneiden.

3.Den Saft auspressen. Den Orangensaft mit dem Dukka-Gewürz einmal aufkochen und zur Seite stellen. Orangenöl und die Orangenschale zugeben und den Fond kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie zupfen.

Zubereitung

4.Die Topinamburscheiben, die Apfelwürfel, Petersilien- und Lorbeerblätter in einen Bratschlauch geben und die Entenbrüste darauflegen. Die Orangen-Dukka-Marinade einfüllen und den Schlauch so dicht und flach wie möglich verschließen.

5.Den Bratschlauch auf einem Blech auf der Einschubebene 2 im Programm "INTERVALL Plus" bei 100 °C garen. Kleine Brüste benötigen 20 Minuten, größere Brüste 30 Minuten Garzeit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust in Orangenöl“

Rezept bewerten:
3,5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust in Orangenöl“