Tomaten-Schlemmerfilet

mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 mittelgroße
Chili frisch 0,5 kleine
Knoblauchzehe 1 Stück
Tomaten 4 mittelgrosse
Thymian frisch 4 Stiele
Fischfilet frisch 800 g
Zitronensaft frisch gepresst 4 EL
Öl 4 EL
Pfeffer weiß 1 Prise
Salz 1 Prise
Auflaufform 1
Fett für die Form 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
417 (100)
Eiweiß
19,3 g
Kohlenhydrate
-
Fett
2,4 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Chili waschen, Iänqs einritzen, entkernen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

2.Tomaten waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Den Thymian waschen und abzupfen. Etwas zum Garnieren beiseite legen.

3.Den Fisch waschen, trockentupfen und in gleichgroße Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. 2 EL Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Chili, Tomaten und Thymian zugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

4.Den Fisch salzen und in eine gefettete Auflaufform Iegen. Die Tomaten-Mischung darauf verteilen und 2 EL Öl darüber träufeln.

5.Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 º C/Umluft: 175 º C/Gas: Stufe 3) auf mittlerer Stufe 20-25 Minuten backen, herausnehmen und mit dem Rest Thymian garnieren

Tipp:

6.Dazu schmeckt ein frisches Ciabatta besonders gut!

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Schlemmerfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Schlemmerfilet“