Rippchen, Sauerkraut und Kartoffelschnee.

Rezept: Rippchen, Sauerkraut und Kartoffelschnee.
1
00:50
9
6335
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
zum Kochen bringen:
1 Liter
Wasser gesalzen
in Wasser, dann Temperatur redzieren:
2 Stk.
Kammrippchen gepökelt
seperat garen :
500 g
Kartoffeln festkochend geschält
0,5 Liter
Wasser gesalzen
Muskatnuss frisch gerieben
zum abschmelzen:
1 Stk.
Butter
3 Esslöffel
Semmelbrösel
anbraten :
50 g
Speck gewürfelt
würzen:
1 Stk.
Zwiebel gewürfelt
1 Teelöffel
Kümmel
3 Stk.
Wacholderbeeren
1 Stk.
Nelken
In den Topf !
200 g
Sauerkraut eigene Herstellung
übergießen:
0,5 Liter
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
117 (28)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
0,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rippchen, Sauerkraut und Kartoffelschnee.

ZUBEREITUNG
Rippchen, Sauerkraut und Kartoffelschnee.

Kammrippchen :
1
Wasser zum Kochen Bringen Rippchen einlegen,Hitze reduzieren. Rippchen dürfen nur simmern nicht kochen. Sie benötigen ca. 20 Min.
Kartoffel :
2
In Salzwasser garen, abschütten, in eine Kartoffelpresse geben, mit Muskat bestreuen, durchdrücken.
Abschmelzen :
3
Butter erhitzen,Semmelmehl darin bräunen. Über die Kartoffel geben.
Sauerkraut :
4
Speck anbraten, Zwiebel zugeben kurz mitbraten, Kümmel,Wacholder +Nelke zugeben, dann mit Sauerkraut ( zuvor gewaschen) zugeben mit Wasser übergießen.
Blumendeko :
5
Alles aus meinem Garten selber gesteckt.

KOMMENTARE
Rippchen, Sauerkraut und Kartoffelschnee.

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Deine Rippchen heißen bei uns Kaßlernacken.....egal.....ein tolles Rezept, so liebe ich es auch.5***** und VLG, Andreas.
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Kartoffelschnee ... schönes Wort! Und sehr lecker zubereitet, passt alles prima. Das ist das schöne an den Herbstrezepten, man mag es jetzt auch mal wieder ein bisschen deftiger. Also, ich bin auch jeden Fall dabei! :-) LG Andrea
Benutzerbild von Kochfee999
   Kochfee999
Genau das richtige bei diesem Wetter. GLG Steffi
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Da würde ich mir sofort eine Portion mopsen :-) GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
So mag ich das auch, ist doch immer wieder ein Genuss ! 5 ***** LG Gabi

Um das Rezept "Rippchen, Sauerkraut und Kartoffelschnee." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung