Kartoffeln gebraten ...

15 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pellkartoffeln vom Vortag 600 g
Speckwürfel 1 Esslöffel
Schinkenwürfel 1 Esslöffel
Zwiebeln gewürfelt 2
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Salz etwas
frische Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

1.Vorweg: Einfach kann ja soooo lecker sein!! Das ist mir heute wieder einmal klargeworden.

2.Die Kartoffeln vom Vortag pellen und in Scheiben schneiden (nicht zu dünn). Die Speckwürfel in einer großen Pfanne auslassen und braten, bis sie beginnen, Farbe zu bekommen.

3.Die Kartoffeln dazugeben und die Schinken- und Zwiebelwürfel darüberstreuen. Braten, bis die Kartoffeln an der Unterseite zu bräunen beginnen. Erst jetzt wenden, mit Pfeffer und Salz würzen und unter gelegentlichem Wenden weiterbraten, bis alles die erwünschte Bräune bekommen hat. Die fertig gebratenen Kartoffeln mit frisch gehackter Petersilie bestreut servieren.

4.Bei mir gab es heute eine Portion magere Metzgersülze dazu. Eine milde russische Salzgurke und eine vollreife Tomate aus dem Garten machte das Gericht perfekt und so lecker, daß wir es richtig genießen konnten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln gebraten ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln gebraten ...“