Pfannengericht - Leicht scharfe Gemüsepfanne mit Feuer-Grillern

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karotten 200 g
Butternutkürbis 200 g
Kartoffeln 200 g
Zwiebel 1
Paprika grün 1
Maiskörner aus der Dose 4 EL
Rostbratwürste 200 g
Sauce
Salsa Sauce 250 ml
Wasser 450 ml
Ajvar scharf 2 EL
Eier 3

Zubereitung

1.Karotten, Kürbis, Kartoffeln, Zwiebel schälen und klein schneiden. Paprika waschen, klein schneiden. Bratwürste ebenfalls klein schneiden (ich hatte scharfe Feuer-Griller).

2.Reichlich Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, dann die geschnittenen Karotten, Kürbis, Kartoffeln, Zwiebel und Bratwürste hineingeben und ca. 10 Minuten bei mittelgrosser Hitze unter ständigem Rühren anbraten. Dann die Maiskörner und Paprikastücke dazugeben und einige Minuten unter gelegentlichem Rühren weiterbraten.

3.Währenddessen in einem Rührgefäss die Zutaten für die Sauce gut verrühren, diese in die Pfanne giessen und gut verrühren. Bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannengericht - Leicht scharfe Gemüsepfanne mit Feuer-Grillern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannengericht - Leicht scharfe Gemüsepfanne mit Feuer-Grillern“