Tomatenreis mit Zucchini

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 1 große
Gemüsezwiebel 1 weiße
Rapsöl etwas
Naturreis o.a. 2 Tassen
Tomatendirektsaft 1 Liter
Gemüse-Salz* etwas
Salz oder

Zubereitung

1.Di Gemüsezwiebel pellen, klein schneiden und im ÖL anschwenken, dann mit dem Tomatensaft aufgießen (die Hälfte zunächst) und den Reis dazu geben.

2.Den Reis nun im Tomatensaft garen, ggf. immer mal etwas Tomatensaft dazu geben und ständig rühren bis der Reis gar ist.

3.Das Ganze mit etwas Gemüse-Salz oder Salz abschmecken und etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Danach ggf. noch Tomatensaft aufgießen und kurz erhitzen.

4.In der Zeit in der der Toamtenreis ausquellen konnte, die Zucchini waschen und schneiden - wenn die Zucchini jung und sehr schmal sind lasse ich das Innere drinn, ansonsten schneide ich es raus - die Zucchiniwürfel unter den Tomatenreis rühren und ggf. nochmals abschmecken - Fertig !

Hinweis

5.Da es sich bei diesem Gericht um eine Variante der Schonkost/ Aufbaukost handelt habe ich auf schärfe Zutaten / Gewürze und auf das schärfere Anbraten der Zwiebeln (Röstaromen) verzichtet, diese können sehr gut ergänzt werden.

6.* ich benutze zum würzen meine eigenen Gemüse-Salze, die findet ihr hier unter "Vorräte" in vielen verschiedenen Varianten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatenreis mit Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatenreis mit Zucchini“