Bratkartoffeln mit Mais und Sülze

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
festkochende Kartoffeln 500 g
Salz 1 TL
Öl 3 EL
kräftige Prisen Salz 2
Kümmel 1 EL
Zwiebel ca. 100 g 1
Goldmais / 265 g Abtropfgewicht ( Hier: Von Bonduelle ) 1 Dose
Butter 1 EL
Sülze 200 g ( Hier: Vom Landschlachter HANKE ) 1 Dose

Zubereitung

Kartoffeln waschen, in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen, abpellen und auskühlen lassen. ( Tipp: Kartoffeln evtl. Tags zuvor kochen und abpellen.) Zwiebel schälen, halbieren und in ganz dünne Spalten schneiden. Kartoffeln in Scheiben schneiden, in einer Pfanne mit Öl ( 3 EL ) von beiden Seiten gold-braun anbraten. Mit Salz ( 2 kräftige Prisen ) und Kümmel ( 1 EL ) würzen, die Zwiebelspalten drüberstreuen und kräftig mit anbraten. Den Goldmais abgießen und in einer Pfanne mit Butter ( 1 EL ) kräftig anbraten/ pfannenrühren. Die Sülze aufschneiden und mit den Bratkartoffeln und Mais servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratkartoffeln mit Mais und Sülze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratkartoffeln mit Mais und Sülze“