Mandel-Marmorkuchen

35 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 7
Natron 1 TL
Mandeln gemahlen 400 g
Öl 180 ml
Kakao 2 TL
Zucker 140 g

Zubereitung

Der Kuchen

1.Ofen auf 175 Grad vorheizen.

2.2/3 der Eier trennen und das Eiweiß beiseite stellen. Die restlichen 1/3 der Eier trennen und das Eiweiß separat beiseite stellen. Nun das Eigelb mit dem Öl und den Mandeln vermischen. Zucker und Natron unterrühren. Dann 1/3 des Teiges umfüllen und mit dem Kakao vermischen. Bei Bedarf (probieren) noch etwas Kakao oder Zucker hineingeben.

3.Die größere Menge des Eischnees steif schlagen und den hellen Teig unterheben. In eine gefettete Backform geben. Dann den Rest Eiweiß steif schlagen und den dunklen Teig unterheben. Dann den dunklen auf dem hellen Teig verteilen. Nun ab in den Ofen für ca. 25 Minuten. Mit der Stechprobe schaun ob er gut ist und dann rausholen und abkühlen lassen.

Deko

4.Deko: Die Deko besteht aus Fondant (außer dem Playmobilkind und Playmobilpferd). Die Schmetterlinge sind aus Zucker (Streudeko). Die 2 Büsche sind kleine Muffins und die grüne Wiese wurde aus grün gefärbten gemahlenen Mandeln gemacht. Hierzu Mandeln mit flüssiger Lebensmittelfarbe färben, im Ofen trocknen bei niedriger Hitze und nochmal mahlen.

Tipp

5.In den dunklen Teig etwas Rum oder Amaretto geben, schmeckt super und Amaretto gibt es auch alkoholfrei :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandel-Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandel-Marmorkuchen“