Wasabbi-Kartoffelsalat mit Kohlrabi-Schnitzel

Rezept: Wasabbi-Kartoffelsalat mit Kohlrabi-Schnitzel
vegan, Soja-frei
5
vegan, Soja-frei
00:40
2
594
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Kartoffeln groß
0,5
Salatgurke
1
Zwiebel
3 EL
Olivenöl
2 EL
Weißweinessig
1,5 EL
Wasabipaste
1 EL
Rohrohrzucker
1 TL
Senf
100 ml
Apfelsaft naturtrüb
2
Frühlingszwiebeln
Salz, Pfeffer
1
Kohlrabi frisch
Mehl
Wasser
1 TL
Senf
Amaranth gepoppt
schwarzer Sesam
Semmelbrösel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1109 (265)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
10,1 g
Fett
24,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wasabbi-Kartoffelsalat mit Kohlrabi-Schnitzel

ZUBEREITUNG
Wasabbi-Kartoffelsalat mit Kohlrabi-Schnitzel

1
Kartoffeln schälen und etwa 20 Min in Salzwasser kochen lassen.
2
Zwiebel würfeln und kurz im Olivenöl andünsten. Dann langsam den Zucker dazu geben und alles leicht karamellisieren lassen. Essig zum Ablöschen verwenden. Mit Apfelsaft, Wasabi, Senf, Salz und Pfeffer kurz köcheln lassen.
3
Gurke in kleine Stücke schneiden Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.. Kartoffeln abgießen, kurz abkühlen lassen, schneiden und mit dem noch warmen Dressing und den Gurkenstückchen vermengen.
4
Kohlrabi-Schnitzel wie in diesem Rezept von mir zubereiten: Kohrabi-Taler mit Mandeln und Amaranth

KOMMENTARE
Wasabbi-Kartoffelsalat mit Kohlrabi-Schnitzel

Benutzerbild von emari
   emari
alles sehr gut aufeinander abgestimmt ... und mit liebe zum detail gekocht ... findet emari
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Dein Kartoffelsalat hat Pep durch die Wasibasipaste. Der Apfelsaft dazu - alles passt sehr gut zusammen.

Um das Rezept "Wasabbi-Kartoffelsalat mit Kohlrabi-Schnitzel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung