Gänsekraftbrühe Gänseconsommé

2 Std 50 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gänsekarkassen 3 kg
Karotten 2
Sellerie frisch 150 Gramm
Zwiebeln 4
Knoblauchzehen 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sternanis 2
2. Arbeitsschritt
Geflügelhackfleisch 1 kg
Karotte 1
Sellerie frisch 80 Gramm
Lauchstangen 2
Basilikum und Petersilienstengel etwas
Eiweiß 2

Zubereitung

1.Gänsekarkassen im Ofen trocken anrösten. Mit den unter 1. angegebenen Zutaten in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken und mindestens 1,5 Stunden köcheln. Anschließend durch ein feines Sieb passieren.

2.Die unter 2 angegebenen Zutaten fein hacken und mit dem Geflügelhackfleisch in die wieder erkaltete Brühe geben. Vorsichtig aufkochen und nach 20 Minuten durch ein Tuch passieren. Abschmecken.

3.Dazu gibt des Ravioli mit Kräuterfüllung und kleinen Gänseleberknödel (aus meinem KB).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gänsekraftbrühe Gänseconsommé“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gänsekraftbrühe Gänseconsommé“