Gänsekraftbrühe Gänseconsommé

Rezept: Gänsekraftbrühe Gänseconsommé
1
02:50
1
2145
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 kg
Gänsekarkassen
2
Karotten
150 Gramm
Sellerie frisch
4
Zwiebeln
2 Stück
Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
2
Sternanis
2. Arbeitsschritt
1 kg
Geflügelhackfleisch
1
Karotte
80 Gramm
Sellerie frisch
2
Lauchstangen
Basilikum und Petersilienstengel
2
Eiweiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
71 (17)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gänsekraftbrühe Gänseconsommé

Schweinebraten nach Müllers Art

ZUBEREITUNG
Gänsekraftbrühe Gänseconsommé

1
Gänsekarkassen im Ofen trocken anrösten. Mit den unter 1. angegebenen Zutaten in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken und mindestens 1,5 Stunden köcheln. Anschließend durch ein feines Sieb passieren.
2
Die unter 2 angegebenen Zutaten fein hacken und mit dem Geflügelhackfleisch in die wieder erkaltete Brühe geben. Vorsichtig aufkochen und nach 20 Minuten durch ein Tuch passieren. Abschmecken.
3
Dazu gibt des Ravioli mit Kräuterfüllung und kleinen Gänseleberknödel (aus meinem KB).

KOMMENTARE
Gänsekraftbrühe Gänseconsommé

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die hast du wunderbar zubereitet, tolle Idee, eine super Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns dafür, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Gänsekraftbrühe Gänseconsommé" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung