Kochen: Ravioli mit Hähnchen-Pilz-Füllung und Salbeibutter

1 Std leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ravioli:
Nudelmehl 200 g
Eier 2
Olivenöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Füllung:
Shiitakepilze frisch 200 g
Hähnchenbrust 200 g
Schmand 3 El
Frühlingszwiebel 2
Salz und Pfeffer etwas
Salbei Blätter 12
Butter 100 g

Zubereitung

1.Für die Ravioli die Zutaten zu einem Teig verarbeiten und eine habe Stunde ruhen lassen.

2.Für die Füllung die Pilze putzen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebel ebenso. Die Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden und in den Zerkleinerer geben und fein hacken.

3.Die Zwiebeln in etwas Olivenöl anbraten das Hähnchen dazugeben und kurz anbraten.Die Pilze zugeben und anbraten. Jetzt alles zusammen nochmal kurz in den Zerkleinerer geben. Abkühlen lassen Schmand unterrühren und abschmecken mit Salz und Pfeffer.

4.Den Nudelteig durch die Nudelmaschine geben und dünn ausrollen bis auf Stufe 6 oder 7. Mit einer runden Ausstechform Kreise ausstechen.In die Mitte je einen TL von der Füllung geben mit einem Teigstück abdecken kurz andrücken und mit der Gabel rundherum andrücken.

5.Einen Topf mit Wasser ansetzen wenn es kocht salzen dann die Ravioli reingeben kurz aufkochen lassen und noch 2 min ziehen lassen, dann rausnehmen und abtropfen lassen.

6.Für die Salbeibutter den Salbei klein schneiden die Butter in eine Pfanne geben den Salbei dazu und knusprig braten. Alles zusammen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Ravioli mit Hähnchen-Pilz-Füllung und Salbeibutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Ravioli mit Hähnchen-Pilz-Füllung und Salbeibutter“